Unsere Camps

Das Ziel der AS Roma Camps ist es, Kindern zwischen 6 und 13 Jahren schöne, erlebnisreiche Tage mit Sport und Spaß zu ermöglichen, in der sie unter Berücksichtigung von hohen Qualitätskriterien ihre technischen, taktischen und motorischen Fähigkeiten auf bestmögliche Weise entfalten können.

Die Camptage beinhalten viel Fußball, aber auch weitere, interessante Angebote und Aktivitäten, sowie entsprechende Ruhepausen. Die Cheftrainer der Camps kommen aus der Fußballschule des AS Rom und sind dort sind hauptberuflich angestellt.

Neben dem Platz

Auch Ruhepausen von der körperlichen Belastung während der Trainingseinheiten auf dem Platz sind für die Kinder ganz wichtig.

Deshalb nutzen wir die Zeit zwischen dem Mittagessen und der 2. Trainingseinheit am Nachmittag für weitere, interessante Angebote (z.B. Teamspiele, Gesellschaftsspiele, Kleiner Fußballsprachkurs Italienisch, Erste-Hilfe-Kurs, Tipps für eine gesunde & sportgerechte Ernährung).

Am Beispiel Fußball möchten wir den Kindern unter pädagogischen Gesichtspunkten Werte und Fähigkeiten vermitteln, die nicht nur im Fußball von Bedeutung sind sondern weit darüber hinaus.  

Die Kinder werden hier immer aktiv einbezogen und natürlich kommt auch der Spaß nie zu kurz.

Das Programm wird von, im Umgang mit Kindern erfahrenen Betreuern gestaltet und angeleitet.

Die Inhalte können variieren und richten sich nach den jeweiligen Gegebenheiten an den einzelnen Standorten. Auch die lokalen Partner vor Ort (Verein, Polizei, Feuerwehr etc.) können dabei ihre kreativen Ideen einbringen. 

Impressionen